Jahresverbrauchsablesung 2020

Als ihr regionaler Trinkwasserversorger und Netzbetreiber sind wir gesetzlich verpflichtet, jährlich die Stände der verbauten Wasserzähler, Gartenzähler und Zisternen abzulesen, beziehungsweise zu erfassen. Die exakte Ablesung hilft dabei, eine genaue Verbrauchsabrechnung zu erstellen und für das kommende Jahr den passenden Abschlag zu ermitteln. Zu diesem Zweck wird wieder eine „von Haus zu Haus“ Ablesung durchgeführt.

Die Ablesung erfolgt durch unseren beauftragten Dienstleister MSP Metering Service GmbH in der Zeit vom 19.10.2020 bis 20.11.2020.

Selbstverständlich können sich die Mitarbeiter ausweisen, dass sie im Auftrag vom Wasserwerk Gerauer Land unterwegs sind. Die Ablesung findet unter Berücksichtigung der aktuellen COVID-19 Verhaltensregeln statt.

Sollte ein Kunde nicht anzutreffen sein, hinterlassen die Mitarbeiter des Ablesedienstleisters eine Karte mit einem Terminvorschlag.

Zudem können die Zählerstände auch per Ablesekarte, Telefon, E-Mail oder im Internet übermittelt werden. Die Eingabe erfolgt direkt auf der Internetseite der MSP Metering Service GmbH, hier gibt es ein passendes Eingabeformular.

Noch schneller geht es per Mobiltelefon, einfach den QR-Code auf der Ablesekarte scannen und direkt zur Eingabemaske gelangen. Selbstverständlich können Sie auch ein Foto vom Zähler schicken, aber bitte darauf achten, dass Zählernummer und Stand gut sichtbar sind.

Bei direkten Fragen zur Ablesung und zur Erfassung der Zählerstände wenden Sie sich ab 19.10.2020 direkt an unseren Ablesedienst.

Tel.: 0 61 03 - 48 38 072             Fax: 0 61 03 - 48 38 020   
Email: wwgl(at)msp-metering(dot)de
Web-Erfassung Zählerstände : www.msp-metering.de/WWGL/

MSP Metering Service GmbH, Robert-Bosch-Straße 30, 63303 Dreieich